Aktuelles

Tagungsankündigung

Internationale Tagungsveranstaltung „Die Gärten des Europäischen Parkverbundes Lausitz“

Nachhaltige Stärkung und Neuausrichtung des Europäischen Parkverbundes Lausitz / Trwałe wzmocnienie i nowe ukierunkowanie Europejskiego Związku Parków Łużyckich

Termin: Donnerstag / Czwartek 20. 10. 2022 – Samstag / Sobota 22.Oktober 2022

Ort: Schloss Sagan / Pałac Żagań

Die Pückler Gesellschaft ist seit kurzem Kooperationspartner des Europäischen Parkverbundes Lausitz und am Programm der Tagung beteiligt

(Einzelheiten werden noch mitgeteilt)

OFFENER BRIEF Barockgarten in Not! – Industriepark oder Natur und Kulturerbe? Bürgervereinigung Oberelbe IPO-STOPPEN

Liebe Mitglieder, liebe Freunde,

Im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge verfolgen die Städte Pirna, Heidenau und Dohna seit vier Jahren das Ziel, einen Industriepark Oberelbe (IPO) /Technologiepark in unmittelbarer Nähe des Barockgartens Großsedlitz zu entwickeln.
Diese Pläne haben Denkmalschützer, Naturschützer und kulturbewusste Anwohner mit Verantwortungsbewusstsein und Weitblick aus allen Kreisen der Gesellschaft aufgerüttelt.

Wir als Pückler Gesellschaft schließen uns dem energischen Protest der Bürgervereinigung Oberelbe IPO-STOPPEN an. Als Vorsitzender habe ich den Protestbrief, der sich gegen die Gefährdung dieses weltberühmten Barockgartens und die gesamte Umgebung wendet, unterschrieben.

Einen Überblick über die verschiedenen Aktionen der Bürgerinitiative  finden Sie hier:

https://www.ipo-stoppen.de/aktionen/

Bitte beteiligen Sie sich an der Unterschriftenaktion!

https://www.openpetition.de/petition/online/keine-industrie-am-barockgarten-grosssedlitz

Den Protestbrief finden Sie  im Anhang.