Pückler und Fontane

Ein Symposium der Pückler Gesellschaft im Fontane-Jahr 2019
Zwar hat es Fürst Pückler 2007 in das „Fontane-Lexikon“ gebracht, aber eine wirkliche Auseinandersetzung mit dem Thema „Pückler und Fontane“ findet bis heute nur sehr eingeschränkt statt. Indessen lohnt es sich, Fontanes und Pücklers Garten - und Landschaftsdarstellungen, die sich durch eine je eigene Kunst der Beschreibung auszeichnen, miteinander zu vergleichen.
Konzeption und Leitung: Prof. Dr. Hubertus Fischer

 

Ort: 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr, Schloss Schönhausen, Tschaikowskistraße 1, 13156 Berlin

Bitte beachten Sie: Zu allen Vorträgen sind uns Gäste herzlich willkommen. Alle Exkursionen sind den Mitgliedern vorbehalten.

Zurück