Zur Sanierung des Schlossparks Schönhausen

2013 war der barocke Schlosspark durch ein Hochwasser völlig verwüstet worden. Im letzten Jahr wurde der erste Abschnitt einer umfangreichen Wiederherstellung abgeschlossen, die Umsetzung weiterer Baumaßnahmen ist bereits sichtbar. Die Führung wird die denkmalpflegerische Zielsetzung des Sanierungsprojekts erläutern. Zur historischen Einstimmung werden wir vor der Parkführung das Bismarck-Museum und die Schönhauser Kirche besichtigen. (Eintritt und Führung 3,50 €)
Führung: Dipl.-Ing. Anja Brückner

Ort: 11.00 Uhr, Bismarck–Museum, Kirchberg 4-5, 39524 Schönhausen (Elbe) Individuelle Anfahrt

Bitte beachten Sie: Zu allen Vorträgen sind uns Gäste herzlich willkommen. Alle Exkursionen sind den Mitgliedern vorbehalten.

Zurück