Gartenreise in die Mitte des westlichen Deutschlands

Gartenreise in die Mitte des westlichen Deutschlands Leitung: Maren Brechmacher-Ihnen
Schriftliche Anmeldung erforderlich

Exkursion vom 9. – 11. Juni 2017

Historische Gärten im Lipperland und westlich davon

Die Ziele der diesjährigen Exkursion liegen wieder in Ostwestfalen. Besucht werden sollen diesmal Parkanlagen, die zumeist nördlich der Autobahn A2 liegen. Thematisch gehören einige der ausgewählten Objekte zu den Historischen Herrenhausgärten, die in alter Tradition erhalten und gepflegt werden. Andere sind den ‚Alten Gärten’ zuzuordnen, für die eine neue Nutzung unter Verwendung historischer Elemente gefunden wurde. Dazu kommen schließlich noch Anlagen, in denen vorhandene historische Strukturen in neue Gestaltungen einbezogen wurden.

Zur ersten Gruppe gehören die Parkanlagen von Gut Obernfelde, Gut Groß Engershausen und von Schloss Barntrup. In die zweite Gruppe fällt das Gut Möhler und der Park von Schloss Benkhausen. Der Kurpark in Salzuflen und die Parkanlagen um Schloss Rheda gehören zur dritten Gruppe.

Die derzeitige Planung sieht vor, am 9.6.17 um 7:30 Uhr am Bahnhof Wannsee zu starten und am 11.6.17 gegen 21 Uhr ebendort wieder anzukommen.

Die Kosten für die Fahrt werden um 300,- € betragen; sie enthalten die Aufwendungen für den Bus, für Halbpension, kleine Zwischenmahlzeiten und die Nebenkosten wie Eintritt, Spenden und Trinkgelder u. a. m..

 

Anmeldung in der Geschäftsstelle der Pückler-Gesellschaft.

PROGRAMM (Stand März 2017)

Abfahrt Freitag, 9.6.17  7:30 Uhr Bahnhof Wannsee
Ankunft Rheda Bhf
Altstadt Wiedenbrück
Mittagspause im ehemaligen Gartenschaugelände
Schloss und Park Rheda, Begrüßung: Fürst Bentheim-Tecklenburg und Mutter
Schlosspark Möhler, Begrüßung und Führung: Herr Heinermann, Frau Schrader (Eigentümer)
Quartier:
Kurvilla Fürstin Pauline, Bad Salzuflen, Moltkestr.2
dort Abendessen.
 
Sonnabend, 10.6.17
Besichtigungen mit Dipl. Ing. Christhard Ehrig, Bielefeld:
 
Gut Obernfelde, Lübbecke, Witwengarten und Park, Begrüßung: Familie von der Recke
Schloßpark Benkhausen und Begräbnisplatz,
dort Mittagspause
(evtl. Rittergut Hüffe)
Gut Groß Engershausen, Begrüßung und Führung: Frh. C.M. von Spiegel
Abendessen im Quartier
 
Sonntag, den 11. 6. 17
Ab 9:00 Uhr
Kurpark in Bad Salzuflen, Begrüßung: O. Siekmann, Staatsbad Salzuflen
Führung: Herr J. Gruner,
Schlosspark Schötmar: Führung : N.N.
Mittagspause
Schlosspark Barntrup, Begrüßung und Führung: Frau von Kerssenbrock-Krosigk
 
Ankunft in Berlin etwa 21 Uhr.
 

Die Kosten für die Fahrt in Höhe von 290,- € (Doppelzimmer) bzw. 310,- € (Einzelzimmer) sind bis zum 1. Mai 2017 auf mein Konto

DE36 5205 0353 1004 3067 38

Stichwort: Pückler-Exkursion 2017

zu überweisen.

]In diessem Jahr soll wieder eine Textsammlung zu den Anlagen angefertigt werden, für die 15 Euro zuzüglich zusammen mit dem Teilnahmebetrag zu überweisen wären.

Ich freue mich auch auf diese Exkursion mit Ihnen und verbleibe mit freundlichen Grüßen

M. BRECHMACHER-IHNEN

 

-

Ort: Gartenreise

Es begrüßt der Berliner Bär vor Schloss Benkhausen

Bitte beachten Sie: Zu allen Vorträgen sind uns Gäste herzlich willkommen. Alle Exkursionen sind den Mitgliedern vorbehalten.

Zurück